Ostfriesische Inseln
Buchen Menü
Schließen
© Tourismus Service Langeoog

Insel-Hopping

Nordsee-Anker

Insel-Hopping Ostfriesische Inseln

Zugegeben – es ist nicht einfach, sich bei der Urlaubsplanung für eine der Ostfriesischen Inseln zu entscheiden. Schließlich ist jede der sieben Inseln auf ihre Weise einzigartig und hat ganz eigene Vorzüge. Vielleicht wollen Sie daher lieber direkt zwei oder mehrere der Ostfriesische Inseln in Ihrem Urlaub an der Nordsee erkunden.

Die schlechte Nachricht: Fährverbindungen von einer Insel zur nächsten, wie beim klassischen Insel-Hopping, gibt es bei uns an der Nordsee leider nicht. Die Gute: Wir haben Ihnen trotzdem einige Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie in Ihrem Nordsee Urlaub möglichst viele Ostfriesische Inseln bereisen können.

Unterkunft buchen auf den
Ostfriesischen Inseln

Sie wollen Ihren Urlaub auf einer der Ostfriesischen Inseln verbringen? Egal ob Sie allein, als Paar, mit Freunden oder der ganzen Familie reisen, hier finden Sie eine große Auswahl an Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen für Ihre nächste Reise.

Tagesausflüge auf die Ostfriesischen Inseln

Um die Ostfriesischen Inseln in all ihrer Schönheit und mit allen Facetten kennzulernen, würden wir grundsätzlich empfehlen, mehr als einen Tag für einen Besuch einzuplanen. Dennoch sind sich Tagesausflüge vom Festland aus eine gute Alternative, um sich einen ersten Eindruck von den Ostfriesischen Insel zu verschaffen und mehr als eine Insel in kurzer Zeit zu besuchen.

Viele Reedereien bieten sogar spezielle Angebote für einen Tagestrip auf die Inseln an.

  • Borkum: Mit der AG-Ems geht es täglich ab Emden für einen Tag auf die größte Ostfriesische Insel Borkum.
  • Juist: Ab Nordeich können sogar direkt zwei Ostfriesische Inseln angesteuert werden. Die Reederei Frisia bietet täglich Tagesfahrten ab Norddeich nach Norderney und Juist an. Die Fahrt nach Juist gezeitenabhängig. Dadurch ändert sich der Fahrplan täglich. Es ist daher empfehlenswert, sich rechtzeitig über die An- und Abfahrtszeiten zu informieren.
  • Norderney: Mit der Reederei Frisia geht es mehrmals täglich von Norddeich nach Norderney.
  • Baltrum: Mit einer Fahrtzeit von nur etwa 30 Minuten bietet sich die Insel Baltrum ebenfalls sehr gut für einen Tagesausflug an. Mit der Baltrum-Linie starten Tagesausflüge täglich ab Neßmersiel. Auch Baltrum eine Fahrt nach Baltrum ist abhängig von den Gezeiten, weshalb es auch hier keinen festen Fahrplan gibt.
  • Langeoog: Auch für eine Tagesfahrt nach Langeoog ab Bensersiel gibt es einen festen Fahrplan. Die Fähren verkehren mehrmals täglich.
  • Spiekeroog: Spiekeroog ist gezeitenabhängig erreichbar. Darum sollte ein Tagesausflug bereits rechtzeitig geplant werden. Tagesfahrten werden ab Neuharlingersiel angeboten.
  • Wangerooge: Auch Wangerooge gehört zu den tideabhängigen Ostfriesischen Inseln. Mit der Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge gelangen Sie täglich ab Harlesiel und wieder zurück.

Mit dem Flugzeug auf die Ostfriesischen Inseln

Wer schneller unterwegs sein will, kann die Ostfriesischen Inseln auch mit dem Flugzeug besuchen. Alle Inseln außer Spiekeroog verfügen nämlich über einen eigenen Flughafen. Auf diese Weise spart man  Fahrtzeit und kann einen längeren Aufenthalt auf den Inseln genießen. Ein Flug auf eine der Inseln dauert meistens nicht länger als 20 Minuten. Von welchen Flughäfen aus Sie Ihre Reise starten können, finden Sie in unseren Anreiseinformationen.

© Bildplantage13

Ausflugsfahrten: Von einer Ostfriesischen Insel zur nächsten

Wenn Sie nicht vom Festland, sondern direkt von einer der Ostfriesischen Inseln zur nächsten reisen wollen, gibt es auch dafür Möglichkeiten. Von einigen Inseln auch können Sie in den Sommermonaten nämlich eine Ausflugsfahrt zu den Nachbarn unternehmen:

  • Von Borkum nach Juist: In den Sommermonaten bietet die Borkumer Kleinbahn an ausgewählten Daten Tagesausflüge nach Juist an (erst ab 2022 wieder buchbar).
  • Von Norderney  nach Juist, Baltrum, Langeoog und Spiekeroog: Von Norderney aus können Sie gleich 4 weitere Ostfriesische Inseln erreichen. Von April bis Oktober finden regelmäßig Abfahrten statt. 
  • Von Baltrum nach Norderney: Von Baltrum aus geht es in regelmäßigen Abständen für einen Tag lang nach Norderney. Die Fahrzeit beträgt etwa 1,5 bis 1,75 Stunden.
  • Von Langeoog nach Norderney, Baltrum und Spiekeroog: Von Langeoog aus sind die drei Inseln Norderney (wird in diesem Jahr leider nicht angeboten), Baltrum und Spiekeroog  als Tagesausflugsziele erreichbar. 

© Tourismus Service Langeoog
Back to top