Insel News

Instagram Takeover
„#MeinBorkum“

Die Insel aus Gästeperspektive erleben - zu den beliebtesten Fotomotiven Deutschlands.

Nun möchte die Nordseeheilbad Borkum GmbH ihren Gästen die Möglichkeit geben, Borkum aus ihrer eigenen, ganz persönlichen Sicht zu präsentieren. Alle Abonnenten können auf Geheimtipps, Selfies, Sonnenuntergänge, leckeres Essen gespannt sein – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Regel: Sieben Tage, mindestens sieben Fotos. Wie funktioniert das Instagram Takeover? Jeden Freitag ab 12:00 Uhr bekommt eine andere Person den Account „@meinborkum“ in Hand. Mitmachen dürfen alle, die Freude an Instagram haben und gerne Bilder von ihrem Borkum-Urlaub einer breiten Masse an Nutzern präsentieren möchten. Alle Interessierten tragen ihre persönlichen Daten in einem Formular auf unserer Website ein. Es ist wichtig, dass der Nutzer auf der Insel zu Besuch ist oder hier wohnt und ein öffentliches Instagram-Profil hat. Spätestens zwei Wochen vor Beginn des möglichen Takeovers wird eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen verschickt.

Die angegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme für die Teilnahme an der Instagram-Aktion „#MeinBorkum“ verarbeitet und genutzt. Wir handeln damit aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Die angegebenen Daten werden nur den verantwortlichen Stellen zur Verfügung gestellt und nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht.